Archiv der Kategorie: Trend

Trendstufen + Zeiteinheiten

Sie haben in wenigen Minuten bereits mehr gelernt als 80 % bis 90 % aller neuen Trader jemals lernen oder gar verstehen.

Und jetzt geht es wirklich ans Eingemachte.

Millionär werden mit DayTrading – Trendstufen, Zeiteinheiten

Sie haben schon von unter- und übergeordneten Trends und von verschiedenen Zeiteinheiten gehört. Mit binären Optionen handeln wir in sehr kurzfristigen Zeiteinheiten 1 Min., 5 Min. oder auch etwas länger. Jedoch selten länger als einige Stunden. Da alle Broker die binäre Optionen anbieten Ihnen nur den Chart zur Verfügung stellen den Sie handeln wollen, benögen Sie einen Chart eines z. B. CFD Brokers. 

Im folgenden Video wird Ihnenn erklärt, wie Sie Anhand übergeordneter Charts aus größeren Zeiteinheiten erkennen wann Sie wirklich in den Handel einsteigen können und wie aussagefähig der Trend ist den Sie handeln wollen.

 Millionär werden mit Day Trading – Trendstufen & Zeiteinheiten
Erschrecken Sie nicht, es waren sicher viele Informationen bis hier und es kommen noch einige dazu. All diese Informationen dienen lediglich dazu, dass Sie einen Chart mit seinen Informationen lesen und verstehen.

Sie werden in weiteren Beiträgen  finden wie Sie alle Informationen die Sie benötigen mit wenigen Clicks auf einem Chart erhalten. 

Mit diesem soliden Fundament aus fundiertem Grundwissen haben Sie alle Möglichkeiten vielleicht sogar Millionär zu werden.

Handels Pufferzonen |wie werde ich reich

ODER

Wie werde ich reich – Eile mit Weile.

Handelspufferzonen richtet sich der Trader ein, um eine größere Sicherheit für eine Richtungsänderung zu erhalten.

Wenn Sie einen Zebrastreifen überqueren wollen, versichern Sie sich erst ob ein heranfahrendes Auto seine Geschwindigkeit merklich verringert. Sie gehen nicht, oder sollten nicht losgehen wenn ein Auto mit hoher Geschwindigkeit auf den Zebrastreifen zurast.

Handels Pufferzonen dienen also neben Kerzensignalen als Bestätigung einer Richtungsänderung.

Viel Spaß bei dem nächsten Video.

Richtig Reich mit DayTrading, Handels Pufferzonen im Trendkanal.

 

 Weiter mit Trends Trendstufen und  Zeiteinheiten.

Trendhandel, Trendlinien, Trendkanal

Im Artikel  „Der Trend ist Dein Freund“ haben Sie erstmals von sogenannten lokalen Trends und von verschiedenen Zeiteinheiten gehört. In dem unten eigefügtem Video sehen Sie, wie Sie durch Nutzung größerer Zeiteinheiten übergeordnete Trends erkennen und wie  Sie daraus sicherer schließen können wie weltweit andere Trader wahrscheinlich  handeln werden.

Sie werden nach diesem Video in der Lage sein ziemlich sicher zu erkennen, ob und wann für Sie der best mögliche Zeitpunkt ist einen Trade zu positionieren.

Im Video werden 2 Trendlinien angesprochen, wobei die Trendlinie als Unterstützung bzw. als Unterstützungslinie bezeichnet wird und die Rückkehrlinie als Wiederstand bzw. Wiederstandslinie.

Also      Trendlinie = Unterstützungslinie

und        Rückkehrlinie = Wiederstandslinie

Zur Erinnerung:

Die Trendlinie bzw. Unterstützungslinie wird bei einem

steigendem Trend  entlang der ersten 2 höheren Tiefs über die untere Kante/Seite der Kerzenkörper oder/und der oberen Dochte gezogen.

fallendem Trend entlang der ersten 2 tieferen Hochs über die obere Kante/Seite der Kerzenkörper oder/und der oberen Dochte gezogen.

Die Rückkehrline bzw. Wiederstandslinie  wird bei einem

steigendem Trend entlang der ersten 2 höheren Hochs über die obere Kante/Seite der Kerzenköper oder/und der oberen Dochte gezogen.

fallendem Trend entlang der ersten 2 höheren Tiefs über die untere Kante/Seite der Kerzenkörper oder/und der unteren Dochte gezogen.

In dem Video wird die Rückkehrline bzw. Wiederstandslinie  einfach parallel zur Trendlinie bzw. Unterstützungslinie kopiert. Dadurch erhält man einen schönen, klaren Trendkanal. Ich ziehe es vor die Rückkehr.-/Wiederstandslinie entlang der Kerzenkörper oder Dochte zu ziehen. Dadurch wird oft schon erkennbar, ob sich ein Trendkanal verjüngt oder erweitert. Verjüngt sich der Trendkanal deutet das für mich auf einen Abbruch hin, da die dynamik in Trendrichtung nachlässt. Erweitert sich der Trendkanal deutet das für mich auf eine Verstärkung des Trends hin, da die dynamik in Trendrichtung zunimmt.

Sie handeln mit binären Optionen sehr kurzfristig und bekommen von dem Broker Ihrer Wahl nur Charts mit sehr kleinem Zeitfenster passend zu Ihrem kurzfristigen Handel zur Verfügung gestellt. Um wirklich zu erkennen, ob es sich bei einer z. B. Aufwertsbewegung in diesem kleinen Zeitfenster wirklich um eine Aufwertsbewegung handelt und nicht um eine Korrektur in einem größeren Zeitfenster, benötigen Sie einen Chart, wie er von einem CFD Broker zur Verfügung gestellt wird.

 Weiter mit Handelspufferzonen im Trendkanal.